Betriebsphilosophie

  Betriebsphilosophie

Akeby´s Pferdesport - Susan Hein ist seit 2017 die Weiterentwicklung des im Jahr 2000 gegründeten Betrieb Akeby´s Dressurpferde Hein GbR- jetzt aber als Einzelunternehmerin mit der Unterstützung von Ehemann Sascha Hein!

Dabei wird das bewahrt, was funktioniert: das Komplettangebot für Reiter und Pferdebesitzer, die nachhaltige und klassische Ausbildung und pferdefreundliche Haltungsbedingungen unter kompetenter Führung wünschen...

Akeby´s Anspruch ist immer noch Qualität bis ins Detail, aber auch Weiterentwicklung ohne Denkbarrieren. Wir haben Hoffnung auf viele gute Menschen und gemeinsame Ziele, liebenswertes Zusammenarbeiten und große Chancen. Am meisten wünschen wir uns viel Zufriedenheit in der täglichen Arbeit.

Akeby´s Dressurpferde 2001-2016

...Akeby´s Reithallenforum mit namhaften Referenten wie zB. Eckart Meyners, das ethablierte Turnier Akeby´s Kür-Trophy 2004-2013, Akeby´s Nachwuchsförderung mit vielen Erfolgen der Mitglieder bis Klasse S, jährliche Saisonabschlussfeste, "Immenhof-mässige" Zelt-Camps, Turniere mit nahezu 50 Starts der Schüler und Susan Hein auf einer Veranstaltung und dazu Schleifen, Schleifen, Schleifen... das sind nur einige Dinge, die gut funktionierten.

Dabei hatten wir eine tolle Truppe mit tollen Angestellten, langjährigen Schülern, talentierten Jugendlichen und Eltern, die immer für das ganze Team engagiert waren! Wir hatten Spass und waren alle mit Elan dabei! 

 

Akeby´s Pferdesport *2017

Im Pensionsstall und der Ausbildungsphilophie bleibt alles beim Bewährten: Die Kunden können sich auf die gute Unterbringung und Betreuung ihrer Vierbeiner verlassen.

Neu ist der Betriebszweig "Akeby´s Ponys & Kids": Wir möchten Kindern einen Einstieg in das Reiter-Leben in kompetenter Umgebung ermöglichen. Dabei soll in der Ausbildung ersteinmal die Balancefindung und das Gefühl für das Pferd im Vordergrund stehen. 
Es findet kein typischer Schulpferdeunterricht statt, sondern wird individuell trainiert, wodurch es keine Sperrzeiten für Einsteller gibt.

Die Zucht ist in Akeby Herzenssache: Nach längerer Zuchtpause kamen 2018 erstmals Pensionszuchtstuten in den Stall, die beide 2019 ein gesundes Fohlen zur Welt brachten.
2020 freuen wir uns sehr über die Rückkehr unserer Stammstute Akeby´s Pastelle. Wir hoffen, dass sie uns weitere Nachkommen schenkt, die zu internationalen Erfolgen kommen.
Außerdem erwarten Akeby´s Besondere und Akeby´s Dalinia Silla beide ein Fohlen in 2020.

Das Portfolio des Betriebs wird seit 2018 durch die Ferienwohnung "Akeby´s Erholung in besonderer Athmosphäre" und dem Übernachtungszimmer "Akeby´s Kult-Urlaub erweitert. Nun können auch Gäste ihren Traum vom "Wohnen beim Pferd" und Urlaub mit Familie und Trainingseinheiten für eine gebuchte Zeit erleben. 

In der WhatsAppGruppe "Akeby´s 2.0" weiß sofort jeder über die neuste Schleifen, einen tollen Ausritt oder die liegengelassene Sonnenbrille Bescheid und kleine Videos vom Heimtraining oder beim Turnierstart erfreuen die Pferdebesitzer, die nicht vor Ort sind.

Was es hier immer geben wird, sind Waffelessen oder Hugo auf eine glückliche Platzierung, gaaanz süssen Cappucino, gemeinsames Grillen (es findet sich immer ein Grund), Zeltcamp in den Sommerferien (machen jetzt eher die Kids), um nur einige stallseitige Veranstaltungen zu nennen.

Inzwischen traditionell ist das Akeby´s Punschen am letzten Sonntag vor Weihnachten, bei dem Freunde, Nachbarn, Kunden und Kollegen herzlich eingeladen sind.

 

Rundum- Betreuung und kompetente Partner

Wir schauen aber auch "über den Tellerrand"- beschäftigen uns mit Pferdekommunikation, Bodenarbeit, schicken unsere S-Dressurpferde an den Strand zum Ausritt und machen INDOOR-Gelände und vielseitiges Training auch im Geländepark und Freispringen.

Jörn Witthöft ist unser kompetenter Schmied und Stefanie Jarosch ist als Osteopathin und Heilpraktikerin für die Reiter eine Institution auf ihrem Gebiet.

Maike Boysen, vorher Loppow, betreut unsere Pferde osteopathisch und mit alternativen Heilmethoden, zB. Akkupunktur.

In Sachen Sattel arbeiten wir mit Torben Hass zusammen. Er sorgt dafür,dass unsere Sättel die Ausbildung möglich machen.

Als Tierärzte kommen Dr. vet.med. Achim Gitzel, Dr. vet.med. Carsten Buck und Dr. vet.med. Martin Hinrichsen auf den Hof. 

Graeme Pauli ist unser Mann für den Horse-Dentist-Bereich.

Vielen Dank an Alle für die herzliche Unterstützung und die gute Zusammenarbeit mit unserem Betrieb!

Einsteller können natürlich auch andere Fachleute ihres Vertrauens bestellen.

 

 

 

 

 

 

 




 

 

 

 

 

 

 

Weiterführende Informationen:
Ausbildungsphilosophie  
Das Team